Mittwoch, 16. September 2015

unsere Blogreihe geht weiter...

... und heute stellen Nicole und Moe ihr Hobby vor! Frisbeeeeeeeeee!!!!!



Ich freue mich sehr dass die beiden dabei sind, denn der Blog Moe & Me gehört zu den ersten Hundeblogs, die ich gelesen habe :)
Die beiden sind schon seit über 5 Jahren dabei! Das muss man erstmal schaffen :) 


Aber lest hier selbst was die beiden zu berichten haben! Viel Spaß dabei :) :
 
Die liebe Steffi hat uns gefragt, ob wir euch nicht von unserem Hobby berichten möchten. Das
wollen wir natürlich gerne!


Vorab sei gesagt, dass wir ein paar Entscheidungsschwierigkeiten hatten. Denn wir haben diverse
Hobbies, unter anderem das Schlafen. Da sich das aber nur sehr langweilig darstellen lässt, vor
allem in Videoform, haben wir uns für das Frisbee spielen entschieden.


Frisbee spielen Moe und ich seit ungefähr 5 Jahren. Leider nicht sehr regelmäßig, eher so einmal im
Monat. Das liegt daran, dass ich Moe wegen seiner Gelenke schonen muss und er diese abrupten
Bewegungen, zum Beispiel beim Fangen aus der Luft, nicht so häufig machen soll.



Unsere Anfänge
Da Moe das Apportieren bereits von Bällen und Dummys kannte, war das Frisbee apportieren
schnell gelernt. Die Schwierigkeit war vielmehr, die Frisbee zu werfen (mein Job) und sie in der
Luft zu fangen (Moes Job).


Unsere erste Frisbee war aus Stoff. Das ging gar nicht: Sie flog nicht wirklich weit, sie war schnell
dreckig und schwer wieder sauber zu bekommen und Moe hatte sie sehr schnell zerfetzt.
Von Frisbees aus Hartgummi halte ich persönlich überhaupt nichts: Wenn der Hund mal getroffen
wird (und das kann bei meinen Wurfkünsten sehr schnell passieren) tut es weh, wenn der Hund die
Frisbee aus der Luft fängt, kann Hartplastik auch sehr wehtun und den Hund verletzen. Deswegen
kommen bei uns nur Frisbees aus Naturgummi in Frage, die sehr flexibel und weich sind.
Außerdem sind die nicht so wahnsinnig teuer und wenn dann mal eine im Baum landet, ist das nicht
so wahnsinnig schlimm.
Übung macht den Meister


Jeder, der uns beim Frisbee spielen beobachtet, packt sich wahrscheinlich an den Kopf. „Die
können das ja gar nicht, die wirft ja gar nicht sauber!“ – Ja, das stimmt. Aber mal ehrlich: Wichtig
ist der Spaß und nicht, wie klasse das aussieht. Ja, 10 von 20 Würfen landen woanders, als sie
sollten. So lange Moe die Frisbee trotzdem apportiert, ist das nicht schlimm. Und wir erfreuen uns
an den restlichen 10 Würfen, die super klappen und bei denen Moe die Frisbee in der Luft fängt. :-)
Die Orte, an denen wir Frisbee spielen, wechseln: Moe soll lieber schwimmen als springen, also
spielen wir auch mal Frisbee im Wasser. Kein Problem, denn die Scheibe schwimmt oben. Wenn
mal wieder ein Wurf an Land daneben geht, wird eben ein Suchspiel für Moe daraus – vor allem,
wenn ich in die Büsche werfe. :-)


Und damit ihr jetzt mal einen Eindruck bekommt, wie das bei uns aussieht, haben wir euch ein
kleines Video gedreht. Natürlich inklusive Outtakes. Viel Spaß! :-)



Vielen lieben Dank, Nicole und Moe, für den tollen Beitrag! Vor allem die bewegten Bilder finde ich großartig :)

Leider kann Ren wegen seiner HD und Sponylose kein Frisbee spielen :( Und Stimpy würde die Scheibe innerhalb von Sekunden vernichten.... also leider kein Hobby für uns! Darum beneiden wir Euch da ich sehr gerne Frisbee spiele!!!!!!


Habt ihr mit Eurem Hund zusammen vielleicht auch ein schönes Hobby?
Habt ihr Lust uns darüber zu berichten? Dann immer her damit :) Wir würden uns über weitere Beiträge sehr freuen!

Alle Bilder und auch das Video wurden mir von Nicole freundlicherweise zur Verfügung gestellt :) vielen Dank

Kommentare:

  1. Oooooh Frisbeeee! Ja, das spielen wir auch gerne, aber Shiva steigert sich da so sehr rein, dass wir derzeit pausieren. Aber Frisbeespielen ist klasse! Schön, dass Moe die Frisbee so schön fängt.

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

    AntwortenLöschen
  2. Yeay, wir haben uns richtig gefreut, dabei sein zu dürfen! :-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist schön :)

      Mal sehen was uns als nächstes einfällt ;)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Mit dem Frisbee spielt Charly auch unheimlich gerne. Da kann er sich so richtig austoben.
    Moe macht das mit dem Fangen super!!!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen