Mittwoch, 1. April 2015

Monat No 2 in der virtuellen Blogger-Welt...

.... und zack, schon ist der 2. Monat an uns vorbeigerauscht! Ist schon echt ein Wahnsinn wie die Zeit so rennt. Das wird einem aber irgendwie erst bewusst wenn man dann auch noch darüber berichtet...

Der März hatte wieder viel für uns zu bieten! Gutes aber auch nicht so Gutes war dabei.

Aber fangen wir mal mit den tollen Dingen an...

Wir konnten endlich wieder mit unserem heißgeliebten Mantrailing-Training weiter machen!!!!! Im letzten Jahr haben wir einen "Schnupperkurs" in der Osteroder Haustierakademie gemacht und waren mit dem Trailing-Virus infiziert! Wir haben dirket im Anschluß an den Kurs mit dem Training weiter gemacht. Macht ganz schlimm Spaß und fördert und fordert meine Hunde!
Stimpy checkt ob ich auch an alles gedacht habe ;)
Sobald ich den Rucksack für's Training packe werden Ren und Stimpy mehr als nervös und laufen schon quietschend zum Kofferraum da sie es anscheinend auch nicht erwarten können zum Training zu kommen! Herrlich wenn man sieht dass alle Beteiligten einen Riesen-Spaß daran haben :)









Da der März ja nicht nur dieses ekelige fiese und unberechenbare Wetter zu bieten hatte, haben wir an einem der schönen Tage auch wieder eine neue Gassi-geh-Strecke ausprobiert. Diese lag auch wieder vor unserer Haustür und wir waren noch nie dort. Im nahe gelegenen Nörten-Hardenberg ist eine Burgruine und im umliegenden Wald gibt es wunderschöne Strecken zu erkunden... hier weiterlesen.... 
 

Eine neue Hundefreundin durften wir auch kennen lernen :)
Kira, eine Mischlingshündin aus dem Einbecker Tierheim. Zuckersüß!

Kira testet die Kudde von Ren & Stimpy
Frauchen Natalie und Herrchen Andy haben im Januar ihren heißgeliebten Rocky gehen lassen müssen... Aber sie konnten die Ruhe in der Wohnung nicht ertragen und haben gemeinsam wieder beschlossen dass ganz schnell wieder ein Hund in ihr Leben kommen muss. Ja, und dann kam Kira!!!! Sie kam, schaute und siegte!!!!! Im Handumdrehen hat sie sich in alle Herzen gekuschelt. Auch ich habe mich ein wenig in sie verliebt aber pssst! nicht laut sagen... Ren und Stimpy dürfte das nicht so ganz gefallen ;)

Kommen wir nun zu der weniger erfreulichen Nachricht. :(
Ren hat ja nun schon vor 4 Jahren die Diagnose Spondylose bekommen. Bisher hatten wir aber nie Probleme... Nun hatte er an Weihnachten 2014 einen Hexenschuß und in der letzten Zeit zeigte er immer mehr Meideverhalten... Da macht man sich als fürsogliches Frauchen ja schon seine Gedanken und will das abchecken lassen. Also: Termin zum Röntgen gemacht um zu gucken was sein Rücken so macht... 
Nach der Voruntersuchung sagte der Arzt dass er nicht nur den Rücken sondern auch vorsichtshalber mal die Hüfte untersuchen will!!!! Was????? Nun ja, mir ist auch schon aufgefallen dass Ren am rechten Oberschenkel Muskeln abgebaut hat aber aber aber.... Neeeee, bitte nichts mit der Hüfte!!!!

Da Ren beim Tierarzt ein Schaf ist brauchte er keine Sedierung sondern wurde in meinem Beisein wach geröngt. Ist ja kein Bild für einen Gutachter! 
Und siehe da der Verdacht des Arztes wurde bestätigt. Hüftgelenksdysplasie auf der rechten Seite :( Das hat mich erstmal umgehauen.... Damit habe ich nicht eine Sekunde gerechnet! Nun ja, nun hat das Kind einen Namen und man kann gezielt daran arbeiten. Meine Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin kann ich hier nun bestens nutzen!!! Ren kriegt jetzt ein kleines Sportprogramm und wenn es wieder wärmer wird darf er ganz viel schwimmen gehen :)

Wenden wir uns wieder den erfreulichen Dingen des Lebens zu!
Ein kleiner Trip nach Erfurt war diesen Monat auch dabei :) Natürlich MIT den Hunden! Frauchen und Herrchen wollten unbedingt auf ein Konzert also mussten alle mit. Ein hundefreundliches Hotel war schnell gefunden und auf ging es. Natürlich durfte auch sightseeing nicht fehlen und somit posierten die beiden vor dem beeindruckenden Erfurter Dom. Ich bin sehr froh dass meine beiden so gut wie jede verrückte Idee von mir mitmachen ;) Autofahren, Stadttouren, shoppen! Selbstverstänlich ist das nicht! Aber natürlich gab es im Anschluss 2 Tage Erholung pur.....
Ein anderes Highlight im März war der Aufruf von Neele von Fiffibene zum Osterwichteln. Natürlich machen wir bei so einer Aktion mit :)
Wir wurden auch schon ganz toll von Floris bewichtelt. Hier gibt es noch mehr Fotos von den Beschenkten :)
 Ausserdem haben wir auch noch bei der Aktion #ichfresseartgerecht von Anke und Kerstin mitgemacht. Nach wie vor finde ich dass es eine tolle Aktion ist!   

Und zu unserer Überraschung wurden wir von Julia und Lola von miDoggy für den "Liebster Award" nominiert! Hier erfahrt ihr was das eigentlich ist.

Hui! Ist echt viel passiert im März, unser 2. Monat unter den Bloggern! Aber ich muss sagen dass es sehr viel Spaß macht und bisher habe ich auch ausschliesslich nette neue Kontakte geknüpft!
Also werden wir uns in den April stürzen und mal sehen was dieser Monat so alles für uns parat hält :) Wir sind sehr gespannt! Wettertechnisch kann es einfach nur besser werden......



Kommentare:

  1. Ja, Wahnsinn! Da habt ihr aber wirklich eine Menge erlebt... sowohl viel schönes, als auch weniger schönes. Das mit der HD ist wirklich heftig, dennoch glauben wir, dass Ren bei dir in den besten Händen ist!

    Wir drücken Euch die Daumen und sind sicher, dass ihr euren Weg geht.
    Viele gepunktete Grüße
    Katharina&Milo♛

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. viele lieben Dank ihr 2!!!!

      Wir wünschen Euch ein schönes Osterfest und ganz viele bunte Eier :)

      Liebe Grüße
      Steffi mit Ren & Stimpy

      Löschen
  2. Na da habt ihr ja in 31 Tagen ziemlich viel erlebt :)
    Sowohl schönes als auch weniger schönes - aber das hat man manchmal leider auch !

    Für Ren drücken wir weiterhin die Daumen und schicken ganz viel Gesundheit.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  3. gaaaaanz lieben Dank :)

    Ich hoffe auch dass Ren noch ganz lange einigermaßen schmerzfrei durch die Gegend wetzen kann!

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünschen Euch
    Steffi, Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
  4. Hey cocolinchen, endlich lerne ich deine BloggerSeite kennen.ich muss sagen,bin echt begeistert.hast was tolles auf die Beine gestellt.

    Lg Maggie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Maggie :)
      Das ist aber lieb von Dir!!!!
      Danke schön :)

      Knuddel Arni ganz doll von uns

      Ganz liebe Grüße
      Coco, Ren & Stimpy

      Löschen